Atlantis (NX-05)

Atlantis (NX-05)

Die Atlantis ist ein Raumschiff der NX-Klasse innerhalb der Vereinigten Erde und dient als Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Im November 2155 wird in den Proxima-Werften mit dem Bau des Kreuzers Atlantis begonnen. Bereits im Februar 2156 wird das Schiff in den aktiven Dienst gestellt. Das Kommando erhält der erfahrene Captain Weiss. Eine der ersten Mission, die das Schiff wahrnimmt, ist das Testen von Erkennungsgitter für Warpspuren, die die Vulkanier bereitstellen.[2]

Atlantis Wurmloch

Die Atlantis wird in die Zukunft geschleudert.

Während des Krieges gegen die Romulaner unterstützt die Atlantis die neu auf die Columbia-Klasse umgerüstete Enterprise im Kampf gegen vier Bird-of-Preys. Dieser Kampfverband kann später das gesamte Geschwader zerstören.[1] Am 20. Juni 2156 kämpft die Atlantis über Tau Ceti IV gegen die Romulaner. Dabei wird sie zerstört. Die Besatzung kann sich allerdings in die Rettungskapseln flüchten und überlebt.[2]

In Wirklichkeit werden das Schiff und eine romulanische Rettungskapsel samt verbliebender Besatzung jedoch nicht zerstört, sondern durch ein künstlich erzeugtes Wurmloch gesogen, das von einem Wesen erschaffen wird, das außerhalb der Milchstraße lebt. Dessen Bemühungen einen Gravitationsantrieb an dem Schiff zu testen, scheitern, jedoch weiß das zu dieser Zeit niemand.[3]

Spezifikationen

Registrierung

NX-05[1]

Klasse

NX-Klasse[1]

Werft(en)

Proxima-Wartungseinrichtung[2]

Historisches

Kommandan-
ten

Weiss[2]

Mannschafts-
mitglieder

Reinhardt Suarez, Darlene Phillips, Caitlyn Mallory[3]

In Dienst

Februar 2156[2]

Zerstört

20. Juni 2156 (offiziell[3])[2]

Letzte Sichtung

2371[3]

Flotte

Sternenflotte[1]

Zugehörigkeit

Vereinigte Erde[2]